Haus M & M

Neubau eines Einfamilienhauses in Ismaning    2015

ismaning3

Ein Fertighaus mit zahlreichen Bauschäden und sehr schlechter Dämmung wurde abgerissen. Auf dem verbleibenden Kellergeschoss wird ein neues Haus errichtet. Der Kern der tragenden Wände und die Decke über dem EG sind aus unbehandeltem Sichtbeton, die Außenhaut besteht aus Mauerwerks- und Holzrahmenwänden. Dach und Fassade sind komplett mit einer Lärchenschindelverkleidung umhüllt. Weiterlesen

Villa H

Ausbau und Sanierung einer denkmalgeschützten Villa in München-Pasing     2015

hildach1

Der Vorbesitzer hat der unter Denkmalschutz stehenden Fabrikantenvilla aus dem Jahr 1913 übel mitgespielt. Einscheibenfenster und billiger Ausbau von Wohnungen im Dachgeschoss haben die Anmutung des alten Hauses empfindlich gestört. Weiterlesen

voices

Klang- und Videoinstallation in der Kirche St. Rupert / München    2015

voices

In den Apsiden der Kirche St. Rupert werden über kleine Lautsprecher verschiedenste religiöse A capella-Gesänge und gesprochene Textfragmente aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen abgespielt. Weiterlesen

Wohnen an der Brandwand

Projekt für eine Aufstockung einer Garagenzeile mit Wohnungen    2014

Zusammenarbeit mit Helena Eichlinger

brandwand-3

Da Wohnraum in München bekanntlich rar und teuer ist, werden immer ausgefallenere Plätze für neue Wohnbauprojekte gesucht. Eine lange Zeile von Einzelgaragen in einem freien und großen innerstädtischen Innenhof aufzustocken ist da vielleicht nicht die schlechteste Idee. Weiterlesen

Der Goldachhof

Denkmalgerechte Sanierung eines Gutshofes im Erdinger Moos    2014

goldachhof_3_800

Zwischen 1900 und 1940 war der Goldachhof einer der größten und fortschrittlichsten landwirtschaftlichen Betriebe der Region, von hier aus wurde das Feinkosthaus Dallmayr mit Lebensmitteln beliefert. Die vielen Einträge im Gästebuch des Goldachhofes künden von dieser Zeit. Nach dem Verkauf 1948 ging der Hof durch mehrere Hände und verfiel zusehends, ein Teil fiel schließlich einem Brand zum Opfer.

Weiterlesen

Templum clandestinum

Installation in der Kirche St. Rupert / München    2014

templum_clandestinum1_800

Für zwei Wochen wird der Altar der Kirche St. Rupert mit einem ca. 3 m hohen, komplett geschlossenen Zaun aus schwarz gestrichenen Brettern umbaut. Der Bereich innerhalb dieses Zaunes ist weder zugänglich noch einsehbar – der Kirche wird durch diesen Eingriff der liturgische Mittelpunkt genommen. Weiterlesen

Kraftwerk Goldachhof

Historisches Wasserkraftwerk am Goldachhof / Ismaning    2013

kraftwerk_goldach1_800

Das 1905 erbaute Wasserkraftwerk am Goldachhof hatte den Betrieb vor vier Jahrzehnten eingestellt, der Verfall war bereits sehr fortgeschritten. Mit der Sanierung des Hofensembles wurde auch das Kraftwerk umfassend renoviert. Es wurde eine baugleiche, rundum erneuerte Francisturbine eingebaut, die Wasserbauten komplett erneuert und das historische Kraftwerksgebäude denkmalgerecht saniert. Weiterlesen

Yogastudio Götter

Yogastudio im Münchner Westend    2013

yogastudio_umbau1_800

Das von einem Bauträger schlecht renovierte Souterrain eines Hinterhauses aus der Gründerzeit  wurde komplett entkernt. Durch das Herausreissen von bauschadensträchtig verlegten Gipsplatten wurde die Nutzfläche um ca. 2,5 qm vergrößert. Altes Gewölbemauerwerk wurde dabei freigelegt und mit Kalk-Trassputz verschlämmt. Um die Räume dauerhaft trocken zu halten wurde eine Sockel- und Fußbodenheizung installiert.

Der geschliffene Betonestrich, ein ausgeklügeltes Lichtkonzept und angenehme Farbigkeit lassen vergessen, dass sich die Räume unter der Erde befinden. Weiterlesen

Wohnung G

Ausbau einer Dachgeschosswohnung in München-Thalkirchen    2010

dachgeschoss_loft1_s157_800

Eine konventionelle Dachwohnung, drei Zimmer-Küche-Bad, abgehängte Decke, wurde bis auf die historische Dachkonstruktion und die Umfassungsmauern entkernt.  Die „Silver-Box“, ein begehbarer Schrank mit Schlafebene obenauf, gliedert den ansonsten offenen Raum in Wohn- und Arbeitsbereich. Lediglich das Bad mit einer kleinen Sauna ist vom loftartigen Wohn- und Lebensraum abgetrennt. Eine kleine Terrasse bietet Ausblick über die Dächer der Nachbarschaft. Weiterlesen

Laubengangtreppe Münchner Altstadt

Renovierung eines historischen Treppenhauses in der Münchner Altstadt    2008

Holzbau_historisch_S2_800

Die offene Laubengangtreppe eines der sogenannten „Seifensiederhäuser“ am Münchner Sebastiansplatz aus dem 18.  Jahrhundert verbindet vier Ebenen des ursprünglich aus dem Mittelalter stammenden Stadthauses. Weiterlesen

Haus H

Einfamilienhaus in Holzbauweise in München-Lochhausen    2005

holzbau_k16_1_800

Der Neubau für die 4-köpfige Familie wurde als so genanntes 3-Liter-Haus in Holzrahmenbauweise mit zwei getrennten Wohneinheiten geplant, dem „Elternhaus“ und dem „Kinderhaus“. Das Gebäude – zusammengesetzt aus drei Kuben – schließt sich zur Straße und den Seiten und öffnet sich vollständig mit einer Glasfassade zum Garten, in dem ein großer Schwimmteich bis zum Haus reicht. Weiterlesen

Thomasbräu in München

Sanierung und Erweiterung eines Altmünchner Brauereigebäudes    2002

denkmal_kapuziner_1_800

Das unter Denkmalschutz stehende Brauereigebäude am Kapuzinerplatz wurde 2001 bis 2002 einer grundlegenden Sanierung unterzogen. Die bis dahin ungenutzen Flächen im Dachgeschoss wurden zu 8 großzügigen Maisonettewohnungen ausgebaut. Weiterlesen

Waldköniginnen

Schwarzweiß-Dias zu Texten aus Ovids Metamorphosen    2002

waldkoenigin-1

In nova fert animus mutatas dicere formas       corpora: di, coeptis – nam vos mutastis et illas -adspirate meis primaque ab origine mundi       ad mea perpetuum deducite tempora carmen. Weiterlesen

Holzstadel bei Eichendorf

Nebengebäude in Holzbauweise in Niederbayern    1999

holzbau_pitzling1_800

Ein ehemaliges bäuerliches Anwesen im niederbayerischen Outback erhielt ein neues Nebengebäude in Holzrahmenbauweise. Das äußerst kostengünstige Gebäude beherbergt neben Werkstätten, Fahrzeugremise und Lagerflächen auch eine kleine Wohnung. Weiterlesen