Archiv der Kategorie: Kunst

Pars pro toto

Haus S – Portrait eines Anwesens    2017

Haus S liegt irgendwo in der Provinz der niederrheinischen Tiefebene, von dort ist es nicht mehr weit zur niederländischen Grenze. Das denkmalgeschützte Anwesen wurde um 1835 als repräsentativer Wohnsitz eines Flachshändlers gebaut, mit Herrenhaus, Nebengebäude, großer Scheune und Stallungen. Weiterlesen

voices

Klang- und Videoinstallation in der Kirche St. Rupert / München    2015

voices

In den Apsiden der Kirche St. Rupert werden über kleine Lautsprecher verschiedenste religiöse A capella-Gesänge und gesprochene Textfragmente aus unterschiedlichen Religionen und Kulturen abgespielt. Weiterlesen

Templum clandestinum

Installation in der Kirche St. Rupert / München    2014

templum_clandestinum1_800

Für zwei Wochen wird der Altar der Kirche St. Rupert mit einem ca. 3 m hohen, komplett geschlossenen Zaun aus schwarz gestrichenen Brettern umbaut. Der Bereich innerhalb dieses Zaunes ist weder zugänglich noch einsehbar – der Kirche wird durch diesen Eingriff der liturgische Mittelpunkt genommen. Weiterlesen

Waldköniginnen

Schwarzweiß-Dias zu Texten aus Ovids Metamorphosen    2002

waldkoenigin-1

In nova fert animus mutatas dicere formas       corpora: di, coeptis – nam vos mutastis et illas -adspirate meis primaque ab origine mundi       ad mea perpetuum deducite tempora carmen. Weiterlesen